Salzburg – Leogang – Hütten

Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang | Bikepark Leogang

Asitzbahn

Die Anbindung an das Tiroler Skigebiet Fieberbrunn (Eigenwerbung: „Das bestversteckte Skigebiet“; 11 Bahnen; 35 Kilometer Abfahrten; 3,5 Mill. beförderte Gäste) an den riesigen Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang (55 Lifte, 200 Kilometer Abfahrten, 23,1 Mill. beförderte Gäste) wird in absehbarer Zeit Realität. Davon geht der Geschäftsführer der Bergbahnen Saalbach Hinterglemm, Helmut Thomas, aus.
(mehr …)

Kommentieren...
Saalbach

Kartograf Christoph Schrahe vermaß den zukünftigen Skicircus inklusive der Skiwelt Fieberbrunn.

Saalbach Hinterglemm Leogang / Fieberbrunn. „Es ist ein offenes Rennen“, sagt Christoph Schrahe, deutscher Kartograf und Reisejournalist, der vergangenen Freitag in Fieberbrunn eine Pressekonferenz zum Thema „Effektive Pistenvermessung“ gab. Es sei noch nicht ausgemacht, wer künftig den Titel „Österreichs größtes zusammenhängendes Skigebiet“ für sich in Anspruch nehmen darf.
(mehr …)

Kommentieren...

White Times – Skiing Leogang 2015 | GoPro HD

We had some very enjoyable days in Leogang this year! Got much new Powder.

Vacation in Leogang

Kommentieren...
Saisonstart in Leogang 2014

Gerne möchten wir Sie über den Start des Skibetriebs im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang ab Freitag, 12.12.2014 informieren.

Folgende Bahnen werden in Betrieb genommen:

Leogang

  • Asitzbahn I + II (nur Zubringer) – Pisten in der Asitzmulde geöffnet
  • Asitzgipfelbahn
  • Asitzmuldenbahn
  • Sportbahn 2000
  • Übungslift Asitz

(mehr …)

Kommentieren...

Er zählt zu den ältesten Skiclubs des Landes und zu den erfolgreichsten – der Skiclub Saalbach Hinterglemm. Vor hundert Jahren wurde er gegründet und hat viele prominente Mitglieder. Franz Grießner aus Leogang im Gespräch mit Bartl Gensbichler am Zwölferkogel über einen Skiclub, der für Saalbach Hinterglemm weit mehr ist als ein Verein. Am 5. April 1914 wurde der Skiclub Saalbach Hinterglemm gegründet.


(mehr …)

Kommentieren...

Die 2. Seilbahn auf den Asitz um 17 Millionen Euro wird schon Ende 2014 eröffnet. Mit einer letzten Unterschrift wurde die Zukunft Leogangs verändert. Denn damit ist der Startschuss für ein Mega-Projekt im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang fixiert worden. Eine zweite Gondelbahn wird ab Dezember 2014 pro Stunde 2500 Wintersportler auf den Gipfel des Asitz bringen.
(mehr …)

Kommentieren...

Die Pisten der Pinzgauer Skigebiete sind (noch) gut in Schuss – dank technischer Beschneiung. Die Seilbahnen warten dringend auf eine ordentliche Ladung Naturschnee und Minusgrade.

Er ist perfekt gestartet, der Winter. Bereits Ende November konnten die Wintersportler über die Hänge flitzen. Möglich machten das die weit gediehene technische Beschneiung und auch eine Schicht Naturschnee, die sich über die Landschaft des Innergebirgs legte.
(mehr …)

Kommentieren...
Saisonstart im Skicircus Leogang

Der Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang startet ab Freitag, 29. November 2013 in die Wintersaison 2013/2014.

Folgende Lifte werden in Betrieb genommen:

Leogang
Asitz I + II (Abfahrt bis Asitz Mittelstation möglich)
Asitzgipfelbahn
Asitzmuldenbahn
Sportbahn Asitzkogel 2000

Saalbach Hinterglemm
Bernkogelbahn I
Bernkogelschlepplift
Wetterkreuz 6er
Reiter-Ost 6er
Sunliner
8er Hasenauerköpfl
Reiterkogelbahn (nur Zubringer)
Rosswaldbahn
Zwölferkogelbahn I + II
(mehr …)

Kommentieren...

Folgende Lifte der Leoganger Bergbahnen sind ab 29. November 2013 09:00 Uhr geöffnet:

Asitz I + II (Skibetrieb nur Sektion II)
Asitzgipfelbahn
Asitzmuldenbahn
Sportbahn Asitzkogel 2000
Änderungen vorbehalten!

Nähere Informationen :
Leoganger Bergbahnen: 06583/8219-0

Kommentieren...

Ski Alpin Card – schlaue Wintersportler setzen alles auf eine Karte: 338 Pistenkilometer – 3 Skigebiete
Mit der begehrten Saisonkarte genießen Schneesportler alle Vorteile der Pinzgauer TOP-Skigebiete.
(mehr …)

Kommentieren...