Salzburg – Leogang – Hütten

Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang | Bikepark Leogang

13
Feb

White Style Leogang 2015

White Style ist der einzige FMB World Tour Event auf Schnee. Am 13. Februar 20 der besten Mountainbiker der Welt kommen nach Leogang in Österreich, um ihre besten Tricks zu zeigen und machen diese einzigartige Veranstaltung eines der Highlights der Saison.

(mehr …)

Kommentieren...
WhiteStyle 2014

Der White Style ist bekannt als Kick-off Event der Saison für die Stars und Sternchen der internationalen Freeride Mountainbike Szene. Auch in diesem Jahr ist der White Style wieder als offizielles Silber Event der FMBA lizenziert. Als Gegenpart zu sommerlichen Slopestyle Contests lässt der White Style mit seinen komplett aus Schnee gebauten Obstacles Jahr für Jahr Freunde, Fans und zahlreiche Wintergäste erstaunen.
(mehr …)

Kommentieren...

In Leogang nehmen die Bergbahnen heuer zu Allerheiligen die Kabinenbahn auf den Asitz in Betrieb. Angesichts der Wärme wird es schön zum Wandern und Mountainbiken. Der Bikepark Leogang ist allerdings schon geschlossen.
(mehr …)

Kommentieren...

More than 2 hours video from Leogang and about UCI mountain bike world cup and world cup final in the Bikepark Leogang.

Leogang bike park in Austria is a new addition to the schedule this year after it hosted the 2012 World Championships. The last round of the Downhill World Cup will play out here with the World Cup Champions in the Elite Men and Women being crowned when racing finishes.

Kommentieren...
Downhill Weltcup Leogang

Steve Smith aus Kanada gewinnt das Downhill Weltcup Finale in Leogang 2013 vor Loic Bruni aus Frankreich und Michael Hannah aus Australien. Damit setzte er sich vor mehr als 10.000 Zuschauern auch in der Gesamtwertung gegenüber dem Viert-platzierten Gee Atherton aus Großbritannien durch und wurde zum ersten mal Gesamtweltcupsieger. Bester Österreicher wurde Markus Pekoll auf dem für ihn enttäuschenden 32. Platz.

Siegeslauf von Steve Smith:

(mehr …)

Kommentieren...

In einem unglaublich spannenden Finallauf krönt sich der Niederländer Joost Wichman vor 5.000 begeisterten Zuschauern in Saalfelden Leogang zum Four-Cross Weltmeister. Bei den Damen sichert sich die Australierin Caroline Buchanan den dritten Four-Cross Titel ihrer Karriere. Als beste Österreicherin erreicht Helene Fruhwirt das Semifinale und landet auf Rang 7.


(mehr …)

Kommentieren...
UCI Mountainbike Weltcup

Vom 19. bis 22. September 2013 finden in Saalfelden Leogang das Finale des Downhill Weltcupjahres und die Fourcross Weltmeisterschaft statt.
Nach den letztjährigen Mountainbike-Weltmeisterschaften konnte eine erfolgreiche und euphorische Bilanz gezogen werden: Mehr als 43.500 Zuschauer, 750 Fahrer und 350 Journalisten machten die weltgrößte Mountainbike-Veranstaltung des Jahres 2012 zu einem großen Erfolg. In fünf Disziplinen wurden dabei die Weltmeisterinnen und Weltmeister gesucht. Cross Country, Trials und der neue Bewerb XC Eliminator wurden in Saalfelden ausgetragen, Downhill und Fourcross im Bikepark in Leogang.
(mehr …)

Kommentieren...

WMRA Grand Prix – IAAF Permit
5. Asitzgipfelberglauf 2013 | 2. MTB Hillclimb
5th Asitz-peak mountain run 2013 | 2nd mountain biking hill climb
am | on 15. September 2013

Ergebnisse

Per Mountainbike und per pedes: Spannung pur beim Asitz Gipfelberglauf und dem MTB-Hill Climb. Wobei die Läufer aus Eritrea eine Klasse für sich waren.


(mehr …)

Kommentieren...
Four Cross

Am 14. und 15. September findet das Finale der Four-Cross Pro-Tour auf der WM-Strecke in Leogang statt. Das ist sozusagen die Generalprobe für die Four-Cross Weltmeisterschaft eine Woche später ebenfalls in Leogang. Beim Four-Cross Pro-Tour Finale in Leogang haben die Starter der Four-Cross WM bereits die Möglichkeit, die Strecke zu testen und sich optimal auf die Weltmeisterschaft vorzubereiten.

Fourcross-Vizeweltmeister Michael Mechura aus Tschechien erhob bei der WM-Generalprobe im Fourcross-Bewerb im Bikepark Leogang erneut seinen Anspruch auf eine WM-Medaille, die am kommenden Samstag in Saalfelden Leogang vergeben wird. Beim Finale der Fourcross-Pro-Tour am vergangenen Wochenende war er der Mann des Bewerbes, behauptete sich gegen Landsmann und Pro-Tour-Gesamtsieger Tomas Slavik. Bei den Damen unterstrich die Australierin Caroline Buchanan ihre Favoritenrolle. Die Österreicherin Helene Frühwirth landet auf Rang 8.

[www.salzburgerwoche.com]

(mehr …)

Kommentieren...
05
Sep

Radfahrer auf Abwegen

Vor gut zehn, fünfzehn Jahren wurde es im Pinzgau erkannt: Mountainbiker sind gute Gäste. Leogang baute Strecken und Anlagen, schaffte sich mittlerweile in der ganzen Bikewelt einen großen Namen, andere Orte zogen nach.
(mehr …)

Kommentieren...