Salzburg – Leogang – Hütten

Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang | Bikepark Leogang

Asitzbahn

Die Anbindung an das Tiroler Skigebiet Fieberbrunn (Eigenwerbung: „Das bestversteckte Skigebiet“; 11 Bahnen; 35 Kilometer Abfahrten; 3,5 Mill. beförderte Gäste) an den riesigen Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang (55 Lifte, 200 Kilometer Abfahrten, 23,1 Mill. beförderte Gäste) wird in absehbarer Zeit Realität. Davon geht der Geschäftsführer der Bergbahnen Saalbach Hinterglemm, Helmut Thomas, aus.
(mehr …)

Kommentieren...
Saalbach

Kartograf Christoph Schrahe vermaß den zukünftigen Skicircus inklusive der Skiwelt Fieberbrunn.

Saalbach Hinterglemm Leogang / Fieberbrunn. „Es ist ein offenes Rennen“, sagt Christoph Schrahe, deutscher Kartograf und Reisejournalist, der vergangenen Freitag in Fieberbrunn eine Pressekonferenz zum Thema „Effektive Pistenvermessung“ gab. Es sei noch nicht ausgemacht, wer künftig den Titel „Österreichs größtes zusammenhängendes Skigebiet“ für sich in Anspruch nehmen darf.
(mehr …)

Kommentieren...

Vom 25. bis 27. Juli 2014 vereinen sich Profis der Bike-, Freeski-, Slackline- und Snowboard-Szene bei entspannter Atmosphäre zu einem guten Zweck am Gerstreitteich.
(mehr …)

Kommentieren...

Er zählt zu den ältesten Skiclubs des Landes und zu den erfolgreichsten – der Skiclub Saalbach Hinterglemm. Vor hundert Jahren wurde er gegründet und hat viele prominente Mitglieder. Franz Grießner aus Leogang im Gespräch mit Bartl Gensbichler am Zwölferkogel über einen Skiclub, der für Saalbach Hinterglemm weit mehr ist als ein Verein. Am 5. April 1914 wurde der Skiclub Saalbach Hinterglemm gegründet.


(mehr …)

Kommentieren...

Die Pisten der Pinzgauer Skigebiete sind (noch) gut in Schuss – dank technischer Beschneiung. Die Seilbahnen warten dringend auf eine ordentliche Ladung Naturschnee und Minusgrade.

Er ist perfekt gestartet, der Winter. Bereits Ende November konnten die Wintersportler über die Hänge flitzen. Möglich machten das die weit gediehene technische Beschneiung und auch eine Schicht Naturschnee, die sich über die Landschaft des Innergebirgs legte.
(mehr …)

Kommentieren...
Saisonstart im Skicircus Leogang

Der Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang startet ab Freitag, 29. November 2013 in die Wintersaison 2013/2014.

Folgende Lifte werden in Betrieb genommen:

Leogang
Asitz I + II (Abfahrt bis Asitz Mittelstation möglich)
Asitzgipfelbahn
Asitzmuldenbahn
Sportbahn Asitzkogel 2000

Saalbach Hinterglemm
Bernkogelbahn I
Bernkogelschlepplift
Wetterkreuz 6er
Reiter-Ost 6er
Sunliner
8er Hasenauerköpfl
Reiterkogelbahn (nur Zubringer)
Rosswaldbahn
Zwölferkogelbahn I + II
(mehr …)

Kommentieren...

Ski Alpin Card – schlaue Wintersportler setzen alles auf eine Karte: 338 Pistenkilometer – 3 Skigebiete
Mit der begehrten Saisonkarte genießen Schneesportler alle Vorteile der Pinzgauer TOP-Skigebiete.
(mehr …)

Kommentieren...

Nach zwei erfolgreichen Events im Jahr 2011 und 2012, wo die Glemmbang Crew & insgesamt 5.000 Besucher eine Spendensumme von gesamt € 23.500,- an Michi Fischer aus Niedernsill, Celina Neumayer und Anna Bauer aus Maishofen zusammen gebracht haben, blickt die Glemmbang Crew positiv gestimmt auf den dritten Teil einer Eventreihe welche sich dem guten Zweck verschrieben hat.

Vom 26.-28. Juli 2013 vereinen sich Profis der Bike-, Freeski-, Slackline- und Snowboard Szene bei entspannter Atmosphäre zu einem guten Zweck. Zahlreiche aktive & kostenlose Möglichkeiten wie Waterbombing, Wakeboarden, Slackline, Skate Miniramp, Kletterturm, Stand up Paddeling, Bogenschießen als auch Workshops bieten den Besuchern die Möglichkeit Aktiv mitten drin zu sein, statt nur dabei.
(mehr …)

Kommentieren...

Neuen Rekord fixiert
So viele Nächtigungen wie noch nie in einem Winter: Saalbach Hinterglemm erreichte 1.512.446 Nächtigungen im Winter 2012/13.
(mehr …)

Kommentieren...

Bis zum 07.04. sind fast alle Skilifte in Betrieb im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang. Zwölferkogel, Westgipfel, Schattberg und Asitz sind zusätzlich noch bis 14.04. geöffnet.

Kommentieren...