Salzburg – Leogang – Hütten

Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang | Bikepark Leogang

Archiv für Mai, 2014

Wetterprophet Horst Nöbl mit der Vorhersage für die nächsten Monate …
(mehr …)

Kommentieren...

Der Landflucht will die Pinzgauer Wirtschaft aktiv entgegen wirken. Dazu soll die Oberpinzgauer Aktion „Komm-Bleib“ auf den ganzen Bezirk ausgeweitet werden.
(mehr …)

Kommentieren...
Florianiplatz Saalfelden

Ab sofort kann man sich in Saalfelden die sehenswerten Kleindenkmäler der Stadt „erwandern“
(mehr …)

Kommentieren...
07
Mai

Da ist wirklich bio drin

Zum Auftakt der Woche der Landwirtschaft präsentierte Sebastian Herzog, Obmann von Bio Austria, seinen Hof – und seine Ideen zur Zukunft von Bio-Landwirtschaft in Österreich:
Wenn es um Bio-Landwirtschaft geht, dann ist Sebastian Herzog, Kleintödlingbauer aus Leogang und Obmann von Bio Austria, Überzeugungstäter: „Bio ist der wirtschaftlichere Weg in der Landwirtschaft. Und einer, der nicht nur in finanzieller Hinsicht ein Gewinn ist.“
(mehr …)

Kommentieren...

Gerald Reis, Chef vom Leoganger Raumstudio und Obmann des Treffpunkt Leogang, war zufrieden: „Wir haben trotz des schlechten Wetters mehr als 700 Besucher zählen können – ein voller Erfolg.“ Die hatten vergangenen Sonntag die fünfte Ausgabe des Leoganger Wirtschaftsfestes genossen: Alle zwei Jahre heißt es Wirtschaftsausstellung, Frühschoppen und Live Musik. 24 Leoganger Betriebe boten bei ihrer Präsentation in der Turnhalle der Hauptschule Informationen, Neuheiten und verlockende Angebote. Dabei zeigte sich die lokale Wirtschaft einmal mehr extrem vielseitig: Handel, Gewerbe und Handwerk stellten vor, was sie leisten, an Außergewöhnlichem anbieten und welches Service mit inbegriffen ist.
(mehr …)

Kommentieren...

Knapp 800 Freunde, Fans und Zaungäste kamen zur Eröffnungsfeier der Einkehr in Leogang
(mehr …)

Kommentieren...

Kilometer machen anlässlich der Maisammlung ist für die Bürgermusik Saalfelden vorbei: Statt eines vielstündigen Marsches durch das Stadtgebiet stehen elf Platzkonzerte auf dem Programm.
(mehr …)

Kommentieren...